Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht umfasst im Wesentlichen die außergerichtliche und gerichtliche Vertretung der Vermieter- und Mieterseite, sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich, z.B.


  • Übernahme von Vertragsgestaltungen, wie Mietgleitklauseln
  • Überwälzung von Schönheitsreparaturen auf Mieter 
  • Durchsetzung von Mietminderungen 
  • Durchsetzung von Mieterhöhungen 
  • Kündigung von Mietverhältnissen 
  • Abwehr von Kündigungen
  • Aufhebungsverträge 
  • Räumungsklagen 
  • Prüfung der Nebenkostenabrechnung
  • Prüfung von Wohnungseigentümerbeschlüssen 
  • Prüfung der Teilungserklärung